Digitale Vernetzung dank internationaler eHealth-Standards (DE)

22. novembre 2021

Im Artikel stellen wir dar, warum internationale IT-Entwickler wie die x-tention Unternehmensgruppe von Standards wie IHE profitieren und welche Vorteile sich dadurch im Einzelnen für die Unternehmen und ihre Produkte ergeben.

Digitale Vernetzung dank internationaler eHealth-Standards

Mitgliederbeitrag: x-tention Informationstechnologie AG, Zürich


In unserem ersten Artikel «Mit Standards zum Erfolg» haben wir aufgezeigt, welche Vorteile die Initiative «Integrating the Healthcare Enterprise» bietet und wieso die Bedeutung von IHE für das Gesundheitswesen so gross ist. An den Beispielen der ELGA in Österreich und dem elektronischen Patientendossier in der Schweiz wurde deutlich, welche Möglichkeiten für die Entwickler entstehen, wenn beide Lösungen dieselben IHE-Profile nutzen. Zusätzlich wurden die wichtigsten Standards mit ihren Abkürzungen vorgestellt.

Im zweiten Teil möchten wir jetzt aufzeigen, warum auch für internationale IT-Entwickler wie die x-tention Unternehmensgruppe von Standards wie IHE profitieren und welche Vorteile sich im Einzelnen für die Unternehmen und ihre Produkte ergeben.

 

IT WITH CARE - die X-TENTION UNTERNEHMENSGRUPPE

Das Unternehmen x-tention wurde 2001 im österreichischen Wels gegründet. Durch den Zukauf spezialisierter Partner, wie Integic in der Schweiz, Cloud21 in England sowie ICW und soffico in Deutschland, entwickelte sich die Firma zu einer internationalen Unternehmensgruppe mit weltweit 15 Standorten und mehr als 500 Mitarbeiter. Heute zählte die x-tention Unternehmensgruppe zu den Marktführern für Vernetzung im Gesundheitswesen in Europa.

 

STANDARDS SIND INTERNATIONAL

Für Die länderübergreifende Zusammenarbeit der unterschiedlichen x-tention Experten wird durch Standards wie IHE erheblich erleichtert. Die eHealth-Vorhaben der europäischen Länder (und auch darüber hinaus) sind oft sehr ähnlich. Nicht nur die Ausgangsbedingungen und Ziele der Gesundheitssektoren ähneln sich, auch die Summe der Investitionen ist überall sehr hoch. Hierdurch ist der Wunsch nach Standardisierung selbstverständlich gross. Durch internationale anerkannte IT-Schnittstellen lässt sich also nicht nur die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der unterschiedlichen Gesundheitswesen verbessern, sondern auch Entwicklungskosten können stark gesenkt werden.
 

DIE VORTEILE IM ÜBERBLICK

  • Bei Neuentwicklungen auf Basis von IHE müssen diese nur einmal entwickelt werden und können überall eingesetzt werden.
  • Durch die Standardisierung können Softwarelösungen oder einzelne Bestandteile davon frühzeitig getestet und auf Fehler überprüft werden. Internationale Connectathons bieten hierfür beste Bedingungen und sorgen für einen wertvollen Austausch in der IT-Community.
  • Neue IT-Lösungen sind interoperabel und können so in vielen Ländern für Vernetzungsvorhaben eingesetzt werden.

 

X-TENTION DIGITALISIERT DAS GESUNDHEITSWESEN

Mit der Orchestra eHealth Suite bietet die x-tention Unternehmensgruppe eine Gesamtlösung für die Digitalisierung von Prozessen in medizinischen Einrichtungen. Die Orchestra eHealth Suite besteht aus leistungsstarken, aufeinander abgestimmten Modulen, aus denen sich massgeschneiderte eHealth-Lösungen aufbauen lassen.


Teil der Gesamtlösung ist der EPD+ Connector, der gezielt schweiz-spezifische Gegebenheiten rund um das elektronische Patientendossier implementiert. Er wurde auch in diesem Jahr am Projectathon in Bern getestet. Den Kundinnen und Kunden geben die Experten damit die Gewissheit, dass die Komponenten erprobt sind und ihr Anschluss an das EPD funktionieren wird.

«Das wir als Unternehmensgruppe so erfolgreich die Digitalisierung vorantreiben können, liegt zu einem guten Teil an den Vorteilen der Standardisierung. Dank der IHE Initiative können wir international eingesetzte erprobte Software auch bei uns in der Schweiz einsetzen und wissen, dass unsere Vorhaben funktionieren werden!»



    DER AUTOR

    Thomas Bähler
    Geschäftsführer x-tention Schweiz
    thomas.baehler@x-tention.ch


    x-tention Unternehmensgruppe | x-tention.com

     



    Links: