EPD Projectathon 2020

Der 4. EPD-Projectathon findet vom 21. bis 25. September 2019 im Eventforum Bern statt.
 

Der EPD-Projectathon im September 2020 ist on FHIR

Vom 21. bis 25. September 2020 findet der vierte EPD-Projectathon im Eventforum in Bern statt. Neu können dieses Jahr auch FHIR-basierte IHE-Profile getestet werden, insbesondere die Profile Mobile Access to Health Documents (MHD), Patient Identifier Cross-Reference for Mobile (PIXm), Internet User Authorization (IUA) und Patient Master Identity Registry (PMIR). Zusätzlich können am EPD-Projectathon 2020 alle eMedikations-Austauschformate in der FHIR-Version getestet werden. Diese sollen nach erfolgreichem Testen Eingang in die rechtlichen Grundlagen des EPD finden. Angesprochen sind neben Anbietern von eHealth-Lösungen für EPD-Gemeinschaften vor allem die Hersteller von Primärsystemen wie zum Beispiel KIS oder PIS. Anfang Mai wird das genaue Testprogramm für den Projectathon 2020 bekanntgegeben; Anmeldungen sind ab dem 1. Juni möglich.


>> alle Informationen rund um den Projectathon 2020 (eHealth Siusse)...

 

Behalten Sie den Anschluss

Für IT-Spezialistinnen und -Spezialisten wurde eine Googlegruppe zum EPD-Projectathon eingerichtet, um den direkten Austausch von Fragen und Informationen zu ermöglichen. Falls Sie daran teilnehmen wollen, wenden Sie sich an die Gruppen-Manager.

Für allgemeine Informationen zum EPD-Projectathon halten Sie sich mit dem Newsletter von eHealth Suisse und IHE Suisse auf dem Laufenden.